installationshinweise freshlight

Installationshinweise

Die Produktpalette von Freshlight wird laufend ausgebaut.

Normaler Anschluss für Fluoreszenzröhren

So sieht ein Schaltplan einer normalen Leuchtstoffröhre aus.

In der Leuchte sind Vorschaltgerät sowie Starter untergebracht.

Auf diese Weise werden LED Röhren geschaltet.

Vorschaltgerät und Starter sind überflüssig. Die LED Röhren werden direkt an 230V angeschlossen. Da Vorschaltgeräte zusätzlich meist 5-10 Watt verbrauchen wird so nochmals Strom eingespart.

  • Der Starter muss aus der Leuchte entfernt werden.

  • Das Vorschaltgerät muss aus der Leuchte entfernt oder überrückt werden.

  • Wenn ein elektromagnetisches (analoges) Vorschaltgerät (KVG) verwendet wird, muss dieses nicht überbrückt oder entfernt werden. Nur der Starter wird entfernt.

  • Eventuell eingebaute Kondensatoren müssen entfernt werden.

  • Vor Installation der LED Röhre muss die entsprechende Sicherung entfernt, bzw. ausgeschaltet werden.

  • Der Umbau sollte durch autorisiertes Fachpersonal durchgeführt werden.

LedIonLight KLG

Bundtels 11

3186 Düdingen

Für weitere Informationen

oder Auskunft über unsere Leistungen